Lesung
Birgit Birnbacher
Wovon wir leben

Museum Arbeitswelt Wehrgrabengasse 7, Steyr, Oberösterreich, Austria

Anfang März dürfen wir die Bachmannpreisträgerin Birgit Birnbacher mit ihrem neuen Roman Wovon wir leben im Museum Arbeitswelt begrüßen. Es ist ein Werk über die brennenden Themen unserer Gegenwart: Ein einziger Fehler katapultiert Julia aus ihrem Job als Krankenschwester zurück in ihr altes Leben im Dorf. Dort scheint alles noch schlimmer: Die Fabrik, in der […]

10€ – 12€

Konzert
Rosa Luxemburg lebt!

Museum Arbeitswelt Wehrgrabengasse 7, Steyr, Oberösterreich, Austria

Rosa Luxemburg lebt! ist das neue Programm von Lylit alias Eva Klampfer (Gesang), Angelika Hagen (Violine, Texte), David Six (Klavier) und Andi Schreiber (Violine). Rosa Luxemburg war die erste promovierte Ökonomin an der Universität Zürich, naturverbundene Botanikerin und eine literarisch herausragende Persönlichkeit. Anlässlich des 150. Geburtstages der deutschen Sozialistin zeichnet das Quartett ihr Lebens nach.  […]

18€ – 22€

Lesung
Luis Stabauer
Ahrer oder Der erkämpfte Traum

Museum Arbeitswelt Wehrgrabengasse 7, Steyr, Oberösterreich, Austria

Alles beginnt mit der gewaltsamen Niederschlagung des Arbeiteraufstandes im oberösterreichischen Steyr. Ernst Rüdiger Starhemberg befehligt die Heimwehr und lässt Sepp Ahrer, einen der jungen Schutzbündler, hinrichten. Ahrers Schwester Maria, die in Österreich keine Perspektive mehr für sich sieht, flüchtet nach Südamerika. Mit ihrem Mann Pino, den sie auf der Überfahrt kennenlernt, lässt sie sich in […]

8€ – 10€

LiteraturTage Steyr
Anna Mabo

Zur mittlerweile siebten Auflage laden Literaturtage Steyr zu Pfingsten in das historische Ambiente der Stadt Steyr: In den Arkadenhöfen und Gastgärten der Altstadt sowie dem denkmalgeschützten Museum Arbeitswelt ist von 26. bis 28. Mai 2023 Literatur und Musik der Gegenwart zu erleben. Anna Mabo* 1996 in Wien, studierte Schauspielregie am Max Reinhard Seminar der Universität […]

Literaturtage Steyr
Alois Hotschnig

Zur mittlerweile siebten Auflage laden Literaturtage Steyr zu Pfingsten in das historische Ambiente der Stadt Steyr: In den Arkadenhöfen und Gastgärten der Altstadt sowie dem denkmalgeschützten Museum Arbeitswelt ist von 26. bis 28. Mai 2023 Literatur und Musik der Gegenwart zu erleben. Alois Hotschnig* 1959 in Kärnten, lebt als freier Autor in Innsbruck. 1992 erschien […]

Eduardo Pogoriles & Erich Hackl
MANDLS FALSCHE MEMOIREN

Fritz Mandl, Chef der österreichischen Hirtenberger Munitionsfabrik, war ab den 1930er Jahren Unterstützer europäischer Regime und nicht nur durch seine Ehe mit Filmstar Hedy Lamarr eine schillernde Figur des öffentlichen Lebens. Ab 1937 lebte Mandl im argentinischen Exil – und dort beginnt die Spurensuche des argentinischen Schriftstellers Eduardo Pogoriles für seinen Roman „Las ficciones de […]

Literaturschiff
Amani Abuzahra & Melina Borčak

Museum Arbeitswelt Wehrgrabengasse 7, Steyr, Oberösterreich, Austria

Amani Abuzahra - Ein Ort namens Wut | Melina Borčak - Mekka hier, Mekka da Moderation Winfried Kronsteiner Amani Abuzahra – Ein Ort namens Wut Amani Abuzahra untersucht in ihrem Buch „Ein Ort namens Wut“ die verschiedenen Facetten von Wut und deren unterschiedliche Ausdrucksmöglichkeiten. Während einige ihre Wut offen zeigen können, sind Marginalisierte oft daran […]

16Euro

Lesung mit Musik
Maria Hofstätter liest Marie Jahoda
Pionierin, Rebellin, Lehrerin für Generationen

Museum Arbeitswelt Wehrgrabengasse 7, Steyr, Oberösterreich, Austria

In „Rekonstruktionen meiner Leben“ erzählt die 2001 verstorbene Marie Jahoda von ihrer Herkunft, ihrer Tochter Lotte, ihrer Zeit als Widerstandskämpferin sowie über ihre Laufbahn als politisch engagierte Sozialforscherin in den USA und England. Dabei  zeugt ihr Denken und Handeln klar, wie sehr sehr sie die historischen Grenzen für einen weiblichen Lebensverlauf überschritten hat. „Marie Jahoda […]

LiteraturTage Steyr
Toxische Pommes – Ein schönes Ausländerkind

Museum Arbeitswelt Wehrgrabengasse 7, Steyr, Oberösterreich, Österreich

Ein schönes Ausländerkind »Was hat uns das neue Leben gekostet? Meinen Vater seine Stimme, meine Mutter ihre Lebendigkeit. Und mich?« Vor dem Krieg in Jugoslawien flüchtet die Familie in ein Einwanderungsland, das keines sein möchte. Dieses Buch erzählt von der Beziehung zwischen einer Tochter, deren einziger Lebenssinn darin besteht, die perfekte Migrantin zu werden, und […]

Free

LiteraturTage Steyr
Kathrin Röggla – Laufendes Verfahren

Laufendes Verfahren »Kein Schlussstrich!« Das war die Forderung vieler Stimmen aus der Nebenklage nach dem Urteil des NSU-Prozesses. Zu wenig wurde aufgeklärt, zu viel politisch versprochen. Was genau aber passiert mit einem Prozess, um dessen Grenzen so nachhaltig gestritten wird? Wer beobachtet die dritte Gewalt bei ihrer Arbeit, wenn es um rassistischen Terror und den […]

Free